Fairy Lights

by - 08:56






Hallöchen,
Heute habe ich mich dazu entschieden einen gemütlicheren Post zu verfassen.Dabei lade ich euch herzlichst ein, eine Tasse Tee und etwas zu naschen zu nehmen und diesen Post dann ganz entspannt im Bett oder auf dem Sofa zu lesen. Heute wird es ein bisschen,wie in meinem Tagebuch.Lauter Kleinigkeiten ,die mir in den Kopf kommen.
Gerne dürft ihr anschließend mit mir darüber in den Kommentaren diskutieren.


Fairy Lights
Den Titel widme ich den Fotos,die ich angehängt habe.So werden nämlich Lichterketten von sämtlichen englischsprachigen Instagrammern gennant und ich finde den Namen echt schön.Mit Feen und Elfen verbinde ich immer Kindheit, und mit Kindheit verbinde ich Geborgenheit. Das ist für mich auch das wichtigste Gefühl ,was ich empfinden möchte ,wenn ich in mein Zimmer komme.Mein Zimmer ist meine Kleine Welt und mein Rückzugsort und natürlich muss ich mich an diesem Platz auch wohl fühlen.Deshalb habe ich an vielen Stellen Lichterketten aufgehängt.Sie sehen alle unterschiedlich aus und machen es immer wieder zu einem Erlebnis da zu sitzen und das Funkeln zu betrachten. An meinem Bett seht ihr eine Lichterkette mit kleinen Federn.Die ist ebenfalls an einem meiner Fenster angebracht. neben meinem Bett an der Decke ist ein riesiges Netz aus Lichtern und wenn ich darunter liege fühlt es sich fast so an,als würde ich in einen Sternenhimmel schauen.
An meinem Schreibtisch ist eine normale Lichterkette, die man auch von Weihnachtsbäumen kennt,angebracht, damit ich mich beim Schulkram erledigen auch wohl fühlen kann.
Am liebsten hätte ich in jeder Ecke meines Zimmers eine Lichterkette, aber ich glaube das würde dann doch zu viel werden. 


Schnee

Dort ,wo ich lebe ist das Wetter momentan sehr verwirrend. Es schneit fünf Minuten,dann hört es wieder auf, dann schneit es wieder fünf Minuten,dann hört es auf, dann regen, dann sonne, dann Schnee,dann schmilzt alles und es fängt wieder von vorn an. Wieso kann es nicht einmal so sehr schneien, dass der Schnee auch länger liegen bleibt.Ich möchte eine Schneefrau bauen und eine Schneeballschlacht machen.Wenn ich mir den Schnee so anschaue,frage ich mich manchmal, ob meine Kinder das noch miterleben werden oder ob es dann schon so warm ist, dass es garnicht mehr  schneit sondern wir alle in kurzer Hose rumlaufen.Ich habe eine Freundin in Singapur und sie ist jedes Mal erstaunt wenn ich ihr vom Schnee in Deutschland berichte, weil sie noch nie Schnee zu Gesicht bekommen hat.In Singapur sind es jeden Tag mindestens 28 Grad Celsius, also wird es niemals schneien. In so einer Hitze könnte ich aber auch nicht lange leben. Ich sterbe schon jeden Sommer hier in Deutschland, weil es mir viel zu warm ist.Aber ich glaube das ist Gewöhnungssache.Der Körper kann sich an alles gewöhnen.



Herzklopfen

Ein übliches Problem zu dessen Auslöser ich bereits auch schon einen Post verfasst habe. Es geht nämlich um meine täglichen Stress Attacken. Meistens bekomme ich Herzklopfen,wenn ich daran denke was ich noch alles an Schulkram erledigen muss.Das ist meistens so viel, dass ich total Angst bekomme das alles nicht zu schaffen. 
Ich bekomme auch Herzklopfen,wenn ich mir nicht sicher bin, wie ich etwas machen soll. Ich wollte mich heute mit einer Freundin fürs Kino verabreden und ich weiß nicht, ob ich mit dem Bus oder Fahrrad zum Kino soll.Das Fahrrad wird bei dem momentanen Wetter wohl nichts werden und daher werde ich wahrscheinlich den Bus nehmen.Dann weiß ich aber nicht zu welcher Uhrzeit ich am besten losfahre um rechtzeitig anzukommen .
Ich bekomme Herzklopfen wenn ich daran denke ,dass ich  meinen Hund bei Nintendos lange nicht mehr gefüttert habe oder wenn ich daran denke, dass dieser Post eigentlich schon gestern kommen sollte, weil ich mir vorgenommen hatte immer Mittwochs und Samstags zu Posten.
Dann bekomme ich Herzklopfen wenn ich daran denke, dass ich mich bald schon um eine Ausbildung kümmern muss, aber am liebsten würde ich noch im Sandkasten spielen und selbst das Schreiben dieses Posts stresst mich.
Ich hab keine Ahnung, wie man so etwas wie gestresst sein abstellt.
Ich weiß nur, wie man in Stressmomenten dagegen angehen kann.
Ich versuche momentan Schüssler Salze,da es dort auch das ein oder andere gegen Stress gibt.Bin gespannt, ob das wirkt.


Träumen

ich liebe Tagträumen. Ich tue es den ganzen Tag und es ist die beste Möglichkeit zu entspannen.Ich liebe es, mir vorzustellen wie ich super sportlich meinen Marathon laufe oder eine sehr talentierte Sängerin bin und kein Problem damit habe,vor einem riesigen Publikum aufzutreten.
Diese Träume sind immer der Ausgleich zu meiner langweiligen Routine,aus der ich nicht ausbrechen kann, weil ich sonst zusammenbrechen würde. 
Ich träume, wie ich auf Parties gehe, obwohl ich Parties eigentlich hasse.Mein Traum-Ich ist das komplette Gegenteil zu mir. Wenn ich mit meinen Freunden über meine Tagträume rede, werde ich immer komisch angeschaut, weil sie so etwas nie machen. Wieso nicht? Ist das etwas so außergewöhnliches?
Wenn ich schlafen will,fange ich an mir die tollsten Situationen vorzustellen und das beruhigt mich und lässt mich innerhalb von ein paar Minuten einschlafen.Mein Freund hat mir erzählt, dass er nur da liegt und schwarz sieht und darauf wartet, dass der Schlaf kommt.Das hat mir irgendwie Angst gemacht.So etwas kenne ich gar nicht.Vor meinem Auge spielen sich immer die aufregendsten Situationen ab.
Vielleicht ist das eine Art Begabung.Vielleicht sollte ich Bücher schreiben mit dem, was ich träume.
Ich weiß nicht wieso das so ist mit dem Tagträumen,aber ich weiß, dass diese Tagträume schon mein ganzes Leben lang bei mir sind.




Ende.






You May Also Like

3 Kommentare

  1. Huhu.
    Oh, das erinnert mich fast an meine Jugend. So sah mein Zimmer auch fast aus. ^^ Also mit dem Licht *lach*. Deinen Text finde ich sehr schön geschrieben und mich nervt derzeit das Wetter. Das hin und her mit dem Schnee. Aber in 46 Tagen ist ja auch schon wieder Frühlingsanfang ^^

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toller Blogpost. Übrigens dein Zimmer ist wunderschön ♥!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß! Ich liebe Lichterketten auch über alles! Sieht echt super aus!
    LG Tina von great things are coming

    AntwortenLöschen

free web counter