Total verliebt!- Mein Retro Look

by - 18:13





Letztens war ich in Osnabrück shoppen und und rannte, wie immer beim Shoppen,zuerst zu Zara. Ja gerannt.Das konnte man äußerlich vielleicht nicht wahrnehmen, aber innerlich war ich am rennen.Ich finde bei Zara nämlich immer etwas. iiiiimmer , sei es in der Kinderabteilung oder bei Zara TRF und dann freue ich mich immer total, wenn ich mal die Chance dazu habe dort hin zu kommen.Deshalb das rennen. Und dieses Mal fand ich auch direkt etwas,sonst würde ich den Blogpost hier wohl auch nicht verfassen. Dieses Mal durfte diese super niedliche Omi Hose mit, die ihr auf den Bildern seht. Ich habe keine Ahnung, wie man solche Art von Hosen nennt, aber ich weiß dass sie das bequemste sind,was ich mir jemals zugelegt habe. *Schwärm* 
Als ich sie im Laden fand, musste sie also direkt mit.Das Problem war nur Eins.Die Größe.Normalerweise trage ich XXS/32 in Hosen,aber die hier war nur in XS zu haben. Ich ging also voller Hoffnung, dass sie doch vielleicht irgendwie passen könnte zur Umkleide und durfte-wie man es Bei Zara nicht anders kennt- Erst mal eine gefühlte Stunde anstehen . In der Zeit hatte meine Mum sich schon gemütlich bei Starbucks hingesetzt und mir einen Frappuccino Java chip bla bla zungenbrech bestellt. Falls ihr den kennt, wisst ihr, dass er kalt ist und noch kleine leckere Eiskristalle  hat. Während ich also anstand wird ich immer nervöser, weil ich wusste, dass mein Getränk gerade auftaute und dann bestimmt nicht mehr schmeckte.Ich spielte schon it dem Gedanken die Hose doch einfach da zu lassen.Zum Glück habe ich das nicht getan.Dann war ich endlich dran und zog mich so schnell um, wie ich es noch nie gern hatte.Hose saß perfekt.Sogar mein Po sah super aus.Als ich meine Winterklamotten dann 30 Sekunden später wieder an hatte und fertig war zum gehen, hielt ich inne. Gedanken ,die mir jedes Mal aufkommen.Denken die anderen Anstehenden jetzt ich bin komisch, weil ich nur eine Minute in der Umkleide gebraucht habe?? Weil ich mir das nicht beantworten konnte ,wartete ich noch eine Weile und ging dann schnell zur Kasse, bezahlte und beeilte mich um noch rechtzeitig zu meinem Getränk zu kommen. Es war geschmolzen.

Das ist die Geschichte ,wie ich zu meiner Hose fand.Ich finde sie hat einen tollen Retro Stil und mit dem Rüschensaum am Hosenbein wirkt sie verspielt. Da sie gerade fällt, werden meine viel zu dünnen Beine auch nicht so betont, was wirklich eine Umgewöhnung war, weil ich eigentlich nur enge Hosen trage.Aber es gefällt mir sehr gut.
Am Liebsten ziehe ich meine Doc Martens dazu an, aber weil ich sie so gut wie jeden Tag trage, dachte ich, ich versuche mal etwas anderes. Bei dem jetzigen Look trage ich Softclox mit einer Holzsohle.Ich finde sie total interessant, weil sie einerseits elegant sind, wegen des Absatzes, aber auch sehr rustikal aussehen, durch das Holz und das Leder. Ein totaler Kontrast zu der verspielten Hose.
Das Oberteil ist wiedermal von meiner Mum. Es war ehrlich gesagt das einzige halbwegs warme, was zu der Hose gepasst hat. Weil ich sonst fast nichts zum kombinieren besitze, habe ich im Zara Onlineshop nachgeschaut und das passende Oberteil zu der Hose entdeckt.Natürlich wurde es gleich bestellt.Da bin ich mal gespannt, wie ich im kompletten Karo- Look aussehe :P
Jacken sind auch Mangelware bei mir im Schrank, weshalb immer wieder dieser Mantel von New Look herhalten muss. Erstaunlicherweise ist er sehr warm und hält sogar Minusgrade aus.

Das wars auch schon,was ich zu dem Outfit sagen kann. 
Ich hoffe ihr habt noch eine Schöne Woche<3




Outfit:
Hose-Zara
Oberteil-T.K.Maxx
Schuhe- Softclox
Mantel - New Look

You May Also Like

5 Kommentare

  1. Ah eine wirkliche schön geschriebene Geschichte! :)
    Ich hasse es einfach unglaublich sehr, in überfüllten Kleidungsläden zu shoppen...! Deswegen meine Taktik: Gaaannnzz früh aufstehen und der erste vor dem Laden sein! :D Ich stehe dann lieber schon halb zehn bzw. um zehn vor dem Geschäft, um möglichst halbwegs in Ruhe shoppen zu können.

    Ich mag deine Outfits sehr und lese die Post immer wieder gern, da du so einen außergewöhnlichen und coolen Style hast! :)

    Liebe Grüße

    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Story wie du zu dieser Hose gekommen bist :) und sie ist auch wirklich mal etwas anderes, sehr schön!
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden Fall eine Interessante Hose ;)
    Meins wäre es jetzt nicht, glaub, da wäre ich wohl schon zu alt für. Aber ich mag dienen lässigen Look.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr interessanter Look. Ist defenitiv mal etwas anderes
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  5. Der Look ist wunderschön <3! Deine Haare sind übrigens wunderschön :3.
    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

free web counter